Bio – unsere Verantwortung.

Der Anbau – oder wo Vertrauen wächst.

Fyffes steht für eine Welt mit sicheren Produkten. Und damit Sie uns Ihr Vertrauen schenken können, setzen wir beim Anbau auf die hohen, international zertifizierten Standards von GlobalGAP. Wir finden nämlich, dass mit einem sicheren Gefühl partnerschaftlich gehandelte Bio-Bananen von Fyffes noch besser schmecken.

Seit bereits über 10 Jahren arbeiten wir erfolgreich mit ausgewählten Anbauern u.a. in Kolumbien und in der Dominikanischen Republik zusammen. Den Fyffes Konsumenten in Großbritannien und Irland schmecken diese Produkte schon seit Jahren sehr gut. Auch unsere Bio-Bananen für den deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt beziehen wir hauptsächlich aus Kolumbien.

Fyffes Bio-Bananen werden weit entfernt von konventionellen Plantagen angebaut, geerntet und verpackt. Diese geographische Distanzierung aller Produktionsprozesse ist Teil unserer Qualitätssicherung bzw. Zertifizierungsmaßnahmen, die sich jeder unserer Anbaupartner unterziehen muss.

Höchstes Engagement für maximale Transparenz.
Alle unsere Zulieferplantagen in Mittelamerika bekennen sich kompromisslos und langfristig zu unseren hohen Standards hinsichtlich Umwelt- und Sozialverträglichkeit. So sorgen wir für verlässliche und beste Qualität im Bio-Anbau. Unser eigenes Audit Team überprüft ständig vor Ort, ob die Plantagen unseren Maßstäben gerecht werden. Außerdem machen sie kleine  Anbauer mit den Prozessen vertraut. Damit ist garantiert, dass nicht nur die unabhängigen Standards der GlobalGAP und ETI übertroffen, sondern auch unsere internen hohen Maßstäbe eingehalten werden.

Profit? Aber für alle!
Wer sich für Bio-Bananen von Fyffes entscheidet, trifft eine gute Entscheidung: Für ein sicheres und authentisches Bio-Produkt – angebaut nach neuesten ökologischen Standards. Wir treiben nicht nur die Forschung voran, sondern vergewissern uns bei jeder einzelnen Banane, dass die Menschen, die sie anbauen, ernten und verschiffen, von ihr profitieren.

Mehr als fair. Weltweit.
Fyffes ist mit dem großen und langen Erfolg in Großbritannien und Irland mittlerweile Europas größter Importeur von Bio-Bananen. Das liegt nicht zuletzt an unseren strengen Sozialstandards, die international anerkannt und mehr als fair sind.

Das Bewusstsein für die Zukunft von Mensch und Natur ist eine der tragenden Säulen des Vertrauens, welches uns Verbraucher im Raum Großbritannien und Irland bereits seit langem entgegen bringen. Darüberhinaus  bieten wir Fair Trade Produkte wie z.B. Max Havelaar, Transfair und Krav in Europa an.

Grundsätzlich entsprechen alle Fyffes Produkte was Sozial- und Umweltverträglichkeit anbelangt international anerkannten Richtlinien. Denn unser interner „Code of Best Practice“ basiert auf den Vorgaben der ETI (Ethical Trading Initiative). Und der enorme Anteil an Fyffes Anbaupartnern mit GlobalGAP Zertifizierung garantiert strengste Gesundheits-, Sicherheits- und Hygienestandards. Darüber hinaus setzen wir uns in verschiedenen Projekten für die Weiterbildung und Förderung der Arbeiter und ihres sozialen Umfelds ein.

Schon gesehen?

Seit einiger Zeit liegen unsere kleinen Broschüren in Supermärkten aus. Haben Sie schon eine gesehen? Falls nicht, fragen Sie doch mal Ihren Händler danach oder laden Sie sie direkt runter: Broschüre

 
Fyffes BV, Marconistraat 19, 3029 AE Rotterdam, Niederlande. Telefon: +31 10 244 530
Handelsregistereintragung in den Niederlanden. HRB-Nr. 24079630